Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.
Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.

 

Herzlich willkommen, liebe Besucherinnen und Besucher,

 

auf unserer neu konzipierten und hoffentlich für Sie informativen Homepage.

 

Wir sind ein Sportverein vor den südlichen Toren Hamburgs im LK Harburg in der Gemeinde Rosengarten.

 

Wir sind ein alteingesessener Verein, gegründet 1919, und stehen kurz vor unserem 100. Geburtstag. Das heißt aber nicht, dass wir nur die Traditionen pflegen und traditionelle Sportarten wie Turnen, Fußball und Handball betreiben. Unser Sportangebot geht darüber deutlich hinaus und wir haben derzeit die Sparten Tennis, Tisch-Tennis, Volleyball und Zumba zu bieten.

 

Unser Angebot geht sowohl in die Breite als in die Tiefe, z.B. haben wir derzeit ca. 45 Fußballmannschaften - auch Mädchenmannschaften - am Start. Regionale Erfolge, wie man auch häufig der Presse entnehmen kann, sind uns auch nicht fremd, z.B. bei den Volleyballer(inne)n und im Handball gibt es sehr erfolgreiche Teams. Unsere Fußballsparte ist sogar Kooperationspartner des großen "HSV".

 

Unsere Ortschaften sind in den letzten Jahren stetig gewachsen und tun es immer noch, daher können wir derzeit von der stolzen; Mitgliedszahl von über 760 Aktiven berichten. Und das erklärt auch unseren Ehrgeiz, mitzuwachsen und unsere Angebotspalette stets zu erweitern.

Unseren Sport betreiben wir in den Sporthallen in Vahrendorf, Nenndorf und Klecken sowie auf den Sportplätzen in Vahrendorf (2 Rasenplätze, 1 Kunstrasenfeld, 1 Beachvolleyballplatz, 5 Tennisplätze )

 

Schauen Sie doch mal durch unsere Homepage, vielleicht ist da ja auch etwas für Sie oder Ihre Familie dabei, auch Hamburger sind willkommen. Und vielleicht dürfen wir Sie dann nicht nur virtuell, sondern auch persönlich demnächst bei uns begrüßen.

 

Axel Krones

für den Vorstand des

TV Vahrendorf und Umgegend von 1919 e.V.

+++Breaking News+++Breaking News+++Breaking News+++

Corona Pandemie

 

Liebe Übungsleiterinnen und Übungsleiter

 

Die Einschränkungen durch die Corona Pandemie sind relativ weit zurückgenommen worden.

 

Ab dem 2.6.2020 stehen die Turnhallen wieder für eingeschränkten Betrieb zur Verfügung.

Der Außenbereich mit dem Kunstrasenplatz steht natürlich weiterhin zur Verfügung.

 

Für den Innenbereich gibt es zahlreiche Hinweise die ich euch hier mitteile. Gleiche Informationen werden an der Halle in Vahrendorf auch ausgelegt.

 

Die Sporthallen werden durch die Gemeinde Rosengarten nach Pfingsten (ab Dienstag, 02.06.2020)  für den kontaktlosen Sport freigegeben unter der Voraussetzung, dass alle gesetzlichen und behördlichen Anordnungen durch die Vereine 1:1 umgesetzt und eingehalten werden.

 

Die einzuhaltenden Vorgaben sind derzeit:

 

Nach § 1 Abs. 8 der Verordnung vom 22.05.2020:

Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen ist zulässig, wenn

1.           diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt,

2.           ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen

               beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, jederzeit

               eingehalten wird,

3.           Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf

               gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchgeführt werden,

4.           Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und andere Sanitärräume,

               ausgenommen Toiletten, sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten, wie

               zum Beispiel Schulungsräume, geschlossen bleiben,

5.           beim Zutritt zur Sportanlage Warteschlangen vermieden werden,

6.           Zuschauerinnen und Zuschauer ausgeschlossen sind und die Zahl der

               aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel

               Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer sowie

                Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, auf das erforderliche

                Minimum vermindert wird.

 

Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Abstandes nach Satz 1 Nr. 2 betreten und genutzt werden.

 

Zusätzlich wird verpflichtend vorgegeben, dass

 

- dokumentiert wird, wer zu welchem Zeitpunkt in der Halle

  ist, ein entsprechendes Hallenbuch wird in dere ÜL Umkleide

  ausgelegt

vertretbare Größen der Nutzergruppen zur ständigen

  Einhaltung des 2-m-Abstands (auch in der sportlichen

  Bewegung) durch die Vereine gebildet werden

bei der Desinfektion der Sportgeräte kein Desinfektions-

  mittel auf den Hallenboden gelangen darf, da es hier zu

  Schäden kommen kann

-  Flächendesinfektionsmittel in der ÜL Umkleide ebenso

  wie Haushaltstücher stehen zur Aufnahme der Feuchtigkeit

 

 

Weitere Vorgaben über eine Rechtsverordnung oder durch den Landkreis Harburg oder die Gemeinde Rosengarten sind möglich und müssen dann zwingend eingehalten werden.

 

Die Sportbünde und Sportfachverbände haben teilweise ergänzende Hinweise und Vorgaben erlassen.

 

An dieser Stelle noch ausdrücklich der Hinweis, dass die Nutzung der Sporthallen und die Umsetzung aller Vorgaben in der alleinigen Verantwortung der Vereine liegt.

Sofern erforderlich, müssen entsprechende sporthabenbezogene Konzepte von den Nutzern erstellt werden.

 

Und dieses gilt weiterhin:

 

Endlich ist es soweit, das Training im Verein im Außenbereich kann wieder aufgenommen werden kann.

 

Dafür steht allen Übungsgruppen unser Kunstrasenplatz zur Verfügung.

Auch das Beachvolleyballfeld kann genutzt werden.

 

Den Platz erreichen Sie über den Weg an der Schule vorbei und unterhalb der Tennisanlage.

 

Wir haben den Platz in einen guten Zustand gebracht, so dass dort auch Übungen auf dem Boden

gemacht werden können.

 

Wir haben dort einen Stromanschluss und auch eine Musikanlage ist vor Ort.

 

Achten Sie bitte auf die Abstandsregeln.

 

Der Platz darf nur von einer Gruppe zur Zeit genutzt  werden.

 

Es dürfen maximal 40 Teilnehmer auf dem Platz Sport treiben.

 

Die Umkleidekabinen dürfen noch nicht genutzt werden, d.h. die Sportlerinnen und Sportler kommen in Sportkleidung zum Platz.

 

Für den Fall, dass eine Toilette benötigt wird, steht am Umkleidehaus der Schiriraum mit WC zur Verfügung.

Die Tür ist offen. Desinfektionsmaterial ist vorhanden.

 

Es liegt ein Teilnehmerbuch aus und es müssen alle Teilnehmer namentlich eingetragen werden. Dieses für etwaige Nachverfolgung von Infektionen.

 

Im Übrigen verweise ich auf den Anhang des Niedersächsischen Sportministeriums.

 

Die Übungsleiter sind für die Einhaltung der Maßnahmen verantwortlich.

 

Bitte entscheiden Sie selbst, ob das Angebot für Sie und ihre Gruppe machbar ist.

Die Teilnehmer /-innen werden durch Sie informiert.

 

Wir informieren die Sportler über einen Aushang und die Mitteilung auf der Website TV Vahrendorf.

 

Trotz der schwierigen Zeiten wünschen wir Ihnen viel Erfolg beim Sport

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Axel Krones

Vorstand TV Vahrendorf

 

Treiben Sie Sport und bleiben Sie gesund.

Schutzmaßnahmen Covid-19 zum Download
Schutzmaßnahmen_Covid-19.pdf
PDF-Dokument [265.4 KB]

Auf Grund der derzeitigen Krisensituation wird die Jahreshauptversammlung des TV Vahrendorf,

geplant für den 27.3., auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir informieren Sie über den neuen

Termin, sobald die Situation sich für alle gebessert hat.

 

An alle Mitglieder /-innen

Im TV Vahrendorf und Umg. von 1919 e.V.     Rosengarten den 22.2.2020

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung im TV Vahrendorf

 

Liebe Sportler /-innen,

 

 

Mit dieser Einladung werden Sie herzlich eingeladen zur Jahreshauptversammlung des TV Vahrendorf am Freitag den 27.3.2020 um 19.30 Uhr im Gasthaus Erhorns in Vahrendorf

 

 

Die Tagesordnung:

 

TOP 1:   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der

              Beschlussfähigkeit

TOP 2:   Genehmigung des Protokolls der letzten Hauptversammlung ( im Internet einsehbar)

TOP 3:   Ehrung von Mitgliedern und Mannschaften

TOP 4:   Berichte des Vorstandes und der Abteilungen

                Erster Vorsitzender

                Spartenleiter:

                Turnen: Damen-, Herren-, Kinder 

                Zumba,

                Capoeira

                Volleyball

                Tischtennis

                Fußball

                Tennis

TOP 5:   Bericht des Kassenwartes

TOP 6:   Bericht der Kassenprüfer

TOP 7:   Beschlussfassung über die Entlastung des Kassenwartes und des

              Vorstandes

TOP 8:   Genehmigung des Haushaltsplanes für das Jahr 2020

TOP 9:   Bestimmung der Beiträge für das Haushaltsjahr 2021

TOP 10: Wahlen

    1.Vorsitzender                    Kassenwart

     Schriftführer                      Kassenprüfer

TOP 11: Anträge, diese sind bis zum 16.3.2020 beim Vorstand schriftlich

              einzureichen

TOP 12: Aussprache

 

Gez. Axel Krones, 1. Vorsitzender TV Vahrendorf

Wir sind kundenfreundlich!

 

Der TV Vahrendorf Vorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass die

Austrittfrist nicht mehr 6 Monate zum Quartalsende ist, sondern nur noch 3 Monate.

Das sehen wir auf Grund der Kurzlebigkeit von Mitgliedschaften als ein Entgegenkommen

Gegenüber unseren Mitgliedern.

Die Satzung wird im Zuge der nächsten Hauptversammlung entsprechend geändert.

 

 

Neue Mitgliederverwaltung

 

Unsere liebe Sarah Peters hat aus familiären Gründen die Aufgabe der Mitgliederverwaltung aufgegeben. Das bedauern wir sehr, weil Sarah mit ihrem frischen Tun uns in vielen Dingen weitergebracht hat. Danke dafür

 

Unser neues Team in der Mitgliederverwaltung sind Jeanette Haase und Birgit Erhorn.

Diese erreichen Sie unter der mail Adresse: mitgliederverwaltung@turnverein-vahrendorf.de

Der Vorstand wünscht viel Spaß mit unseren Mitgliedern.

Kooperationsvertrag offene Sportangebote[...]
Microsoft Word-Dokument [28.0 KB]
Anlage 1 zum Koop-Vertrag offene Angebot[...]
Microsoft Word-Dokument [30.5 KB]

Übungsleiterin Lydia Krusche-Hollank ist seit über 30 Jahren für die Damengymnastik im TV Vahrendorf verantwortlich und wurde dafür auf der Jahreshauptversammlung 2019 geehrt.

Neue Übungsleiter in der Sparte Volleyball

 

Mit Larissa Schönrock hat der TV Vahrendorf eine neue lizensierte Übungsleiterin für die Sparte Volleyball.

 

Larissa trainiert die weibliche Jugend am Montag von 18.15 Uhr bis 20 Uhr und danach dann die 2.Damen von 20 bis 22 Uhr in der Rosengarten Sporthalle in Nenndorf.

Hier finden Sie uns

Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.
Achtern Hoagen 1
21224 Rosengarten

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter +49 040 7929635

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.