Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.
Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.

Aktuelles+++Aktuelles+++Aktuelles+++Aktuelles+++Aktuelles

TURNVEREIN Vahrendorf und Umgegend v. 1919 e.V.

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung des TV Vahrendorf und Umgegend von 1919 e.V. im Gasthaus Erhorn, Vahrendorf
Protokollführerin: Regina Janowski
Beginn der Versammlung: 06.04.2018 20:00 Uhr
Ende der Versammlung: 06.04.2018 21:30 Uhr


Tagesordnung
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung des Protokolls der letzten Hauptversammlung
3. Ehrung von Mitgliedern und Mannschaften
4. Bericht des Vorstandes und der Abteilungen
1. Erster Vorsitzender
2. Spartenleiter
1. Turnen – Damen – Herren – Kinder
2. Volleyball
3. Zumba – Capoeira
4. Tischtennis
5. Fußball – FC Rosengarten
6. Handball – SG Handball Rosengarten – Buchholz
7. Tennis
3. Kassenwart
4. Kassenprüfer
5. Beschlussfassung über die Entlastung des Kassenwarts und des Vorstandes
6. Genehmigung des Haushaltsplan für das Jahr 2018
7. Bestimmung der Beiträge für das Jahr 2019
8. Wahlen
9. Anträge
10. Allgemeine Aussprache
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
Der 1. Vorsitzende Axel Krones begrüßt 25 stimmberechtigte Mitglieder.
Die Jahreshauptversammlung wurde fristgerecht per Aushang und Zeitungsanzeige im
Hamburger Abendblatt sowie dem Nordheide Wochenblatt und auf der Internetseite
bekannt gegeben.
Die Tagesordnung wird verlesen und ohne Einwände genehmigt.
Die Beschlussfähigkeit der Versammlung wird festgestellt.
2. Genehmigung des Protokolls der letzten Hauptversammlung
Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 31.03.2017 wird einstimmig
angenommen.
3. Ehrung von Mitgliedern und Mannschaften
Folgende Mitglieder werden geehrt:
• Für 25 Jahre Mitgliedschaft
◦ Holm Beckert
◦ Johannes Rieper
◦ Gerhard Oestreich
◦ Martin Seckerdieck
◦ Heidemarie Adler
◦ Michael Werner
• Für 40 Jahre Mitgliedschaft
◦ Manfred Tödter
◦ Hans Wülfken
◦ Lars Haase
◦ Reiner Henning
◦ Lars Meyer
◦ Carsten Erhorn
• Für 50 Jahre Mitgliedschaft
◦ Joachim Gerlach wird zum Ehrenmitglied ernannt
• Für langjährige Treue und Vereinsverbundenheit
◦ Ernst Böttcher wird zum Ehrenmitglied ernannt
Die nicht anwesenden Jubilare werden von Axel Krones in Abwesenheit geehrt.
• Für hervorragende Leistungen
◦ IV Herren FC Rosengarten Fußball für viel Engagement und Einsatz am
Sportplatz
• Für langjähriges ehrenamtliches Engagement
◦ Renate Vock wird für 40 Jahre Mitgliederverwaltung geehrt und erhält die
Ehrennadel des Landkreises Harburg
Folgende Mannschaften werden geehrt:
• Tischtennis Mannschaft B-Schüler wurden erneut Meister in der Kreisliga
Der erste Vorsitzende vom Tennisverein Klaus Kienert ehrt
• für 40. Jahre Mitgliedschaft Tennis
◦ Helmut Vock
4. Bericht des Vorstandes und der Abteilungen
4.1 Erster Vorsitzender
Axel Krones berichtet über das Jahr 2017
◦ Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 745 und ist damit gegenüber dem Vorjahr sogar
noch minimal angestiegen
◦ Die Volleyballsparte ist stark vertreten
◦ Insgesamt ist die Mitgliederanzahl ok – unter Berücksichtigung der Hallengröße ist
eine Vergrößerung nicht möglich (Bsp.: Klecken – mehr Mitglieder durch mehr
Hallenviertel)
◦ Die nächsten 3 – 4 Jahre ist nicht mit einer neuen Halle zu rechnen – das Geld der
Gemeinde muss z.B. in die Feuerwehr investiert werden
◦ Nutzung der Halle soll konsequenter erfolgen – durch Zusammenarbeit mit der
Schule – Gespräche mit Frau Antakli wurden begonnen
◦ Neuer Sportplatz wurde in 2017 gebaut - ein Dank geht an Lars Haase und Kai
Erhorn
◦ Pachten wurden neu geregelt – Abgabe der Fläche am Querweg an die Gemeinde
◦ Der Verein hat mit Vandalismus auf den Plätzen zu kämpfen
▪ Am 24.04.17 an der Wasseranlage – dadurch stand der Platz unter Wasser
▪ Einbruch in die Garage am Sportplatz – Kettensäge gestohlen
▪ Die Anzeigen liefen ins Leeren
◦ Aufgrund der Sonneneinstrahlung in die Kleckener Halle mussten Punktspiele
abgebrochen werden – durch den TV Vahrendorf wurden an der Halle Vorhänge
angebracht zu Verdunkelung
◦ Die 1962 erhaltene Garage (12.000Kg) wurde auf den neuen Platz transportiert
◦ Es fand das Rosengarten Sport- und Spielefest statt – organisiert durch Andrea
Peters und Frau Kibbelt
◦ Es fanden Gespräche bzgl. der Regelung über die Zufahrt zum Umkleidehaus /
Tennisanlage statt – es wird ein Schild „Sportplatz Vahrendorf“ an der neuen Zufahrt
angebracht werden
◦ Der Hartplatz ist marode – die Probleme sollen behoben werden
◦ positive Entwicklung beim Freizeitfußball auf dem Platz– es wurde in Eigenregie ein
Rasenmäher gekauft und der Rasen wird in Eigenarbeit gemäht
◦ Die Platzwarthilfe ist leider weg – bisher haben wird keinen neuen
◦ Es laufen Gespräche mit Buchholz / Nenndorf für eine Neuauflage Handball – hoher
Wechsel der Spieler von TV Vahrendorf nach Buchholz – in Zukunft soll der HV
Rosengarten-Buchholz entstehen mit einem neuen Vorstand, welcher finanziert wird
über die Mitgliedsbeiträge und Spenden
◦ Der Antrag zur Kappung der Baureihe wurde abgelehnt – Die Bäume müssen nun
zurückgeschnitten werden wegen des Flutlichtes
◦ Brand an der Lichtanlage in der Halle Vahrendorf – der Fehler wurde noch nicht
gefunden – in den Sommerferien kommt eine neue Decke mit Beleuchtung
◦ Der Rechtsstreit mit Firma Comma bzgl. des Umkleidehauses ist noch immer nicht
abgeschlossen
4.2 Spartenleiter
Berichte der Spartenleiter werden vorgelesen
4.2.1 Turnen
▪ Antje Gerlach berichtet:
▪ Seit 9 Jahren besteht nun schon das Kinderturnen mit Antje Gerlach und Nicoletta
Baicu
▪ Hohe Altersspanne von 1 – 8 Jahre
▪ Es soll eine Umstrukturierung im Sommer kommen – es fehlte bisher das
Grundschulturnen – dieses soll nun vllt auf Kosten der Kleinkinder eingeführt
werden
▪ Axel Krones sagt aus, dass er im Gespräch ist mit der Übungsleiterin Dorit Ebeling
bzgl. Kleinkindturnen und Rückengymnastik – weitere Gespräche folgen
▪ Klaus Laute berichtet:
▪ Das Herrenturnen läuft weiterhin gut
4.2.2 Volleyball
▪ Andrea Peters berichtet:
▪ Die abgelaufene Saison lief nicht ganz so erfolgreich
▪ Die 1. Damen sind abgestiegen in die Landesliga und haben nun eine neue
Trainerin
▪ Die 2. Damen sind in der Bezirksklasse und wurden in den letzten Jahren viel mit
Spielern aus der Jugend aufgefüllt
▪ Die Jugendmannschaft von Larissa Schönrock hat im letzten Jahr an der
Jugendspielrunde teilgenommen – die Mannschaft war im letzte Jahr eine Mix-
Truppe – Zukunft ist ungewiss
▪ Andrea und Regina Janowski sind im Gespräch bzgl. Werbung für Jugend mit
Ballsport
▪ Die Punktspiele der Damen sind alle in der Kleckener-Halle – dort ist ein
Spielbetrieb mit 2 – 3 Netzen parallel möglich
▪ Es gibt weiterhin noch die Alte-Herren Gruppe und die Mix-Truppe
▪ Die Volleyballsparte hat dieses Jahr ihr 50. Jahre Jubiläum und war insgesamt mit
der 1. Damen und 1. Herren sehr erfolgreich über die Jahre – der Termin der Feier
wird noch bekannt gegeben – es ist ein Volleyballtag / Mix-Turnier mit allen
Volleyballern geplant
4.2.3 Zumba – Capoeira
▪ keiner anwesend - Axel Krones gibt eine kurze Zusammenfassung
4.2.4 Tischtennis
▪ Hans Wülfken berichtet:
▪ Die 1. Mannschaft steigt als Vizemeister der Bezirksklasse 1 in die Bezirksliga auf
▪ Das Pokalfinale der A-Klasse wurde in Obermarschacht leider verloren
▪ Die 2. Mannschaft landete in der Kreisliga auf einem Abstiegsplatz und musste in
die Relegation, an der leider wegen fehlender Spieler nicht teilgenommen werden
konnte und stieg in die 1. Kreiskasse ab
▪ Die 3. Mannschaft erreichte in der 3. Kreisklasse die Vizemeisterschaft knapp hinter
Brakel
▪ Die Schülermannschaft errang ihre 3. Meisterschaft in Folge
▪ Zur laufenden Saison:
▪ Die 1. Mannschaft steht als Meister der Bezirksliga und damit als Aufsteiger in die
Bezirksoberliga fest. So hoch hat noch kein Vahrendorfer TT-Team gespielt
▪ Die 2. Mannschaft steht zurzeit au Platz 1 der 1. Kreisklasse. Ob es zur
Meisterschaft reicht entscheidet sich heute Abend.
▪ Die 3. Mannschaft startete in der 2. Kreisklasse bisher ohne Punktverlust und steht
mit 8 Punkten Vorsprung auf Platz 1. Das wird zur Meisterschaft reichen.
▪ Eine neue gegründete 4. Mannschaft startete in der 3. Kreisklasse. Die Spieler
haben ganz neue angefangen mit TT.
▪ Die B-Schüler erreichten heute ihre 4. Meisterschaft in Folge
▪ Dazu startete noch eine C-Jugend-Schülermannschaft in der Kreisliga.
▪ Die TT-Sparte bedankt sich beim Vorstand für die Anzahl der Übungsleiter und das
Material
4.2.5 Fußball – FC Rosengarten
▪ Kai Erhorn berichtet:
▪ Die Anzahl der Mitglieder beträgt per 01.01.18 375 – davon 187 vom TV Vahrendorf
▪ 4 Herren, 1 Futsal, 1 Altherren und 2 Senioren und 18 Jugendmannschaften
▪ 1. Herren auf Platz 2, 2. Herren auf Platz 1, 3. Herren auf Platz 3, 4. Herren auf
Platz 6 (2 Punkte hinter Platz 1)
▪ Im Landkreis Harburg gehört Fußball zu den Top 5 im Jugendbereich. Es gibt
Probleme bei den ehrenamtlichen Tätigkeiten (Trainer und Schiedsrichter)
▪ Der FC Rosengarten ist Unterstützer des Sportfestes, der Schulfußallturniere, Kids
in Bewegung Nacht des Sports
▪ Ein Dank geht an den Vorstand für die gute Zusammenarbeit
4.2.6 Handball
▪ keiner anwesend – Axel Krones gibt eine kurze Zusammenfassung:
▪ Eine Profimannschaft, 2 Erwachsene und 7-8 Jugendmannschaften
▪ Aktive Erwachsene kommen jetzt zurück nach dem Studium etc. - Starten in der
Bezirksoberliga wie damals
4.2.7 Tennis
▪ Klaus-W. Kienert berichtet:
▪ Der Tennisclub kämpft um seine Mitgliederzahlen zu halten
▪ es werden Investitionen getätigt (Sprenkleranlage / Vorbau)
▪ 4 Erwachsene, 3 Junioren und 1 Mädchen
▪ 2 vereinsinterne Trainer die auch Einzeltraining geben (Röppke und Krause)
▪ Am 29.04.18 ist Tag der offenen Tür für die Saisoneröffnung
▪ Probemitgliedschaft möglich (30,- Euro für einige Wochen)
▪ Parkplatzprobleme – Lösung in Sicht mit Hilfe der Gemeinde und Baumschule von
Ehren
4.3 Kassenwart
◦ Axel Krones legt in Abwesenheit von Stefan Sattelkau den Haushaltsplan vor, aus dem
Einnahmen, Ausgaben und der Plan für das kommende Jahr ersichtlich sind (siehe
Anlage zum Protokoll)
◦ Die Übungsleiterbeihilfe vom KSB wird immer weniger – Geld fehlt
4.4 Kassenprüfer
◦ Lars Haase und Tim Rohde berichten über die Kassenprüfung, welche am 03.04.2018
ohne Beanstandungen erfolgt ist
5. Beschlussfassung über die Entlastung des Kassenwarts und des Vorstandes
Tim Rohde beantragt die Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes
Bei Enthaltung des Vorstandes ohne Gegenstimme wird der Vorstand entlastet.
6. Genehmigung des Haushaltsplans für das Jahr 2018
Der Haushaltsplan wird einstimmig genehmigt.
7. Bestimmung der Beiträge für das Jahr 2019
Die Beiträge sollen für das Jahr 2019 stabil bleiben
8. Wahlen
1. Der 2. Vorsitzende bedankt sich für die Leistung des 1. Vorsitzenden und schlägt Axel
Krones erneut zur Wahl vor. Axel Krones wird mit einer Enthaltung zum 1. Vorsitzenden
gewählt.
2. Kassenwart: Stefan Sattelkau wird in Abwesenheit einstimmig wieder gewählt
3. Kassenprüfer: Claudius Dräger wird einstimmig gewählt
9. Anträge
Sarah Peters ist für die Mitgliederverwaltung nach Renate Vock zuständig. Es wird
einstimmig genehmigt, dass sie an den kommenden Vorstandssitzungen als Gast
teilnehmen darf.
Allgemeine Informationen:
Trainingsbeleuchtung Erweiterung (Fußballplatz und Volleyball-Beachplatz)
Stabilisierung der Gesamtanlage (Thema Schlacke im Boden – Platz bleibt bei uns – neuer
Pachtvertrag)
Bandenwerbung für die Sportanlage
10. Allgemeine Aussprache
Mehr Fußball in Vahrendorf
Planung des Jubiläums in 2019 – gemeinsam mit Schützenverein – Sportwoche mit allen
Sparten

Hier finden Sie uns

Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.
Achtern Hoagen 1
21224 Rosengarten

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter +49 040 7929635

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein Vahrendorf und Umgegend von 1919 e. V.